Die Geschichtenverkäuferinnen Titel

Das Leben schreibt so viele Geschichten, wie es von Menschen gelebt wird. Und wenn wir hier schon so häufig über Fußabdrücke sprechen, meist sind die ökologischen gemeint, dann haben auch die ganz alltäglichen Spuren, die wir hinterlassen unsere Aufmerksamkeit verdient.

Das dachten sich auch die Kunstschaffenden Julia Papenfuß und Elisa Brückner und konzeptionierten zusammen den Pop-Up-Event DIE GESCHICHTENVERKÄUFERINNEN, der am 24. und 25.November 2012 im Studio Kopflos in Berlin stattfindet. Hier werden die Design- und Gestaltungsideen der Veranstalterinnen für die Dauer eines Wochenendes zu einem großen Projekt verschmelzen, um euch in vorweihnachtliche Stimmung zu versetzen. Julia Papenfuß ist für ihre Modeschöpfungen aus recycelten und scheinbar ausgedienten Textilien bekannt, denen sie mit ihrem Label Wonderland Avenue neues Leben einhaucht, wobei sie sich immer von dem jeweiligen Kleidungsstück inspirieren lässt. Die Devise „aus alt, mach neu“ gilt gleichermaßen für Jasmin Seidel die altes Porzellan und Geschirr mit eigenen Zeichnungen versieht (Wennn…geschirrgeschichten) und so fantastische Entwürfe zaubert, die die Vergangenheit mit der Gegenwart verknüpfen. Ein Gedanke, der auch Elisa Brückners gestalterischem Schaffen sehr nah ist – unter dem Namen Mabellevie findet man ihre stilvoll und originell veredelten Möbelstücke, die oft nicht nur eine Geschichte mit sich bringen, sondern die selbst ein Gedicht sind.

Staunen, kaufen, befühlen, kreativ werden, Tee trinken – das alles gibt es am kommenden Wochenende im Wedding! Die Räumlichkeiten des Studios Kopflos werden dann nämlich angefüllt sein mit allerhand Kunstvollem, Geschichtsträchtigem, mit Musik und der Möglichkeit, euch am Sonntag selbst kreativ auszuleben. Das klingt nach einem richtig hübschen voradventlichen Zusammenkommen mit Menschen, die die Liebe zum Originellen, Zeitlosen und Ästhetischen teilen, das man sich nicht entgehen lassen sollte!

Hier gehts zum Event: https://www.facebook.com/dieGeschichtenverkaeufer