neu5

Auf Nicole Nolis erste Ladeneröffnung in München im April diesen Jahres folgt nun eine weitere in Berlin.
Ihr Concept Store DearGoods steht für eine „dreifach freundliche Ausrichtung“, wie sie selbst sagt: Die angebotene Mode und Accessoires müssen tier-, menschen- und umweltfreundlich sein. Das heißt, die Produkte, die hier erhältlich sind, werden nach höchstmöglichen ökologischen und fairen Bedingungen gefertigt. Um den Faktor „tierfreundlich“ zu erfüllen, verzichtet sie auf tierische Fasern und Materialien – ein veganes Konzept also. Ihren Standort in Prenzlauer Berg hätte sie dafür nicht optimaler wählen können: Mit DearGoods komplettiert sich nun das Angebot an veganen Produkten in der Schivelbeiner Straße, zusammen mit dem Supermarkt „Veganz“ zur Rechten und dem Schuhladen „Avesu“ zur Linken.
Männer und Frauen werden in dem liebevoll eingerichteten Laden gleichermaßen fündig. Im Sortiment sind Kleidung, Taschen, Schmuck und Lifestyleprodukte, wie beispielsweise Kerzen, Raumsprays und Kosmetik.
Schwierig vorzustellen war es für mich, eine kuschelig warme Winterjacke ohne Wolle zu finden. Doch Geschäftsführerin Christina Wille konnte mich mühelos eines Besseren belehren: Mit Parkas von Leibschneider oder alternativ von Hemp HoodLamb. Die deutsche Firma Leibschneider verwendet für ihre Winterjacken PrimaLoft® Eco eine Mikrofaser, die in ihren Eigenschaften den der Daunen sehr ähnlich ist. Sie besteht zum größten Teil aus recyceltem PET und ist durch die Art der Gewebebindung stark isolierend und wasserabweisend, gleichzeitig aber atmungsaktiv. Die Jacken von Hemp HoodLamb wiederum sind mit einem flauschigen Pelzimitat aus Hanf und Fasern aus recycelten PET gefüttert.
Ansonsten findet man bei DearGoods schöne und stilvolle Mode unter anderem von Marken wie Komodo, Armed Angels, Bleed, Studio Jux, Monkee Genes, Treches, Format, People Tree, L´Herbe Rouge, Umasan, Rebello, Brainshirt, A Question Of, Lena Schokolade, Recolution, Leibschneider, HempHoodLamp und noch einigen mehr.

Mit ihrem neuen Laden ist Nicoles Planung aber noch nicht zu Ende: Schon Anfang Dezember wird sie in München einen Showroom und Verkaufsraum für ausgewählte Marken und Accessoires eröffnen.

DearGoods findet ihr in der Baldestrasse 13 in München und in der Schivelbeinerstrasse 35 in Berlin.
Hier gehts zur Website.